Endspurt

 

 

 

         

Endspurt der Frauen-Beauftragten in ihrer ersten Amtszeit

 

Im Herbst 2021 werden zum zweiten Mal die Frauen-Beauftraten in den Werkstätten gewählt.

Viele haben ihr Amt 2017 hoch motiviert begonnen,

haben viel bewegt und umgesetzt.

Im letzten halben Jahr der Amtszeit geht es in den "Endspurt".

 

Wichtig ist jetzt

  • das ein oder andere noch umzusetzen
  • auf die bisherige Amtszeit zurückzublicken und sie auszuwerten
  • sich zu überlegen, ob frau sich wieder zur Wahl stellt



Veranstaltungen bis zum Herbst

 

Können noch Angebote für die Frauen gemacht werden?

Zum Beispiel:

  • Gespräche
  • Aktionen im Freien
  • Informationen über die Arbeit der Frauen-Beauftragten
  • Informationen zur Wahl

 

Rückblick und Auswertung

 

Wie war die Zusammenarbeit

  • zwischen der Frauenbeauftragten und der Stellvertreterin?
  • mit der Vertrauens-Person?
  • mit dem Werkstatt-Rat?
  • mit der Werkstatt-Leitung?

Was ist wichtig für die nächste Amtszeit?

 

Werde ich mich bewerben?

 

Entscheidung:

Stelle ich mich wieder zur Wahl

  • Was war mir als Frauen-Beauftragte wichtig?
  • Was konnte ich umsetzen?
  • Was war herausfordernd?
  • Bin ich motiviert für eine neue Amtszeit?