Im Mai 2020

Liebe Frauen-Beauftragte,

liebe Vertrauens-Personen,

 

jetzt seid ihr wieder in der Werkstatt und könnt arbeiten.

Das ist gut und so wichtig!!!

 

Und auch eure Arbeit als Frauen-Beauftragte ist jetzt wieder sehr wichtig.

 

Viele, die diesen Text lesen, kennen mich aus Seminaren, die Kolleginnen und ich 

in den letzten Jahren an verschiedenen Orten durchgeführt haben.

In vielen Kursen haben die Frauen vorgeschlagen, dass wir uns duzen.

Deshalb werde ich auch auf diesen Seiten das „DU“ benützen.

 

Seit März sind viele Kurse für Frauen-Beauftragte ausgefallen.  

Ich habe mir nun überlegt, dass ich gerne mit euch in Kontakt bleiben möchte.

Und ein sogenanntes    „virtuelles“    Netzwerk   (das heißt im Internet)  gestalten möchte.

So können wir manche Themen miteinander bearbeiten und uns gegenseitig unterstützen.

 

Auf meiner Homepage biete ich erst mal  Folgendes an:

 

Ich stelle verschiedene Informationen ins Netz:

  • Vorschläge für Aktionen
  • Verschiedene Themen 
  • Hinweise und Tipps 

 Zu  den Themen, die ihr oder ich vorschlage, sammeln wir Antworten und Meinungen,

die ihr an meine Mailadresse sendet.

 

Ich werde diese Antworten dann so bearbeiten, dass ich sie gut auf meiner Homepage  

veröffentlichen kann.

 Wenn ihr möchtet, dass auch euer Name und vielleicht die Werkstatt dabei steht,

schickt mir bitte eine Erlaubnis, dass ich dies veröffentlichen kann.

 

 

Wie sich unser Netzwerk weiterentwickeln wird, da bin ich selber sehr gespannt.

 Ich freue mich auf einen regen Austausch mit euch,

 auf viele gute Gedanken und tolle Ideen

 

Die ersten Infos gibt es ab 25. Mai 2020

 

 Bleibt gesund!

Das wünscht euch

 Anna